all

Eistraum aus Kirsch-Kokos mit Kakaosplittern

Um die heißen Tage erfrischt genießen zu können, liefert PureRaw immer wieder tolle Ideen für die perfekte Abkühlung! Dieses Mal gibt es ein schönes Eis-Rezept aus der roh-veganen Küche. PureRaw setzt sowohl bei den eigenen Produkten als auch bei der Zutatenauswahl immer auf höchste Qualität und Naturbelassenheit, so sind die Kreationen in der Regel auch immer für Milch– und Ei-Allergiker geeignet. Für das folgende Eis benötigt man z.B. „BOBEI – Backen ohne Butter und EI“, das erste Ei- und Butterersatzprodukt auf Algenbasis, Yacónsirup, das milde Süßungsmittel, das aus der peruanischen Wurzelknolle Yacón gewonnen wird und das Baobabpulver aus dem Fruchtextrakt der Affenbaumfrucht, das nach Karamell mit fruchtiger Note schmeckt. Menge: ca. 800 ml = 1 Füllung Eismaschine Equipment: Mixer, Eismaschine Zeit: 10 min Zubereitung, ca. 50 Minuten Kühlzeit Zutaten 300 g Sauerkirschen, entsteint 400 ml Kokosmilch 80 ml Kokosöl 100 ml Yacónsirup 2 EL Baobab Frucht Pulver 1 EL BOBEI 1 TL Sonnenblumenlecithin 1/8 TL Vanillepulver 60 g Kakaonibs Zubereitung Alle Zutaten bis auf die Kakaonibs in den Mixer geben und zu einer feinen Creme vermixen. Anschließend die Kakaonibs unterrühren und die Eismasse in die Eismaschine geben. Nach Belieben z.B. mit frischen Gartenkräutern, Früchten und Kakaonibs garnieren....

Neu: Zertifikatslehrgang „Algensommelier (IHK)“

Der weltweit erste Kurs zum „Algensommelier (IHK)“ startet 2023, in Zusammenarbeit und zertifiziert von der IHK Magdeburg. Kirstin Knufmann (Knufmann GmbH) und Stefanie Klemmt (IHK-Bildungsakademie Magdeburg GmbH) unterzeichneten am 11. November 2022 eine Vereinbarung für die Entwicklung des IHK-Zertifikatslehrganges.Seit etwas mehr als 70 Jahren werden Algen schon industriell angebaut und stecken heute schon in schätzungsweise 70 % aller industriell verarbeiteten Lebensmittel! Und die Bedeutung der Alleskönner nimmt weiter zu: natürliche Farbstoffe, Omega-3-Fettsäuren, Proteine, Vitamine, Carotinoide und pharmakologisch wirksamen Substanzen werden aus Algen gewonnen, einige können Ei und Butter in Lebensmitteln ersetzen, als Rohstoff für eine Pflanzen“milch“ dienen oder neue Geschmacksrichtungen bieten. Algen wachsen 10-30x schneller als Landpflanzen, gelten als sehr nährstoffreich und gelten als sehr nachhaltige Rohstoffquelle. Somit ist die Alge als Nahrungsmittel in verschiedensten Bereichen einsetzbar und eine Antwort auf viele Fragen im Rahmen einer gesundheitsorientierten Ernährung. Grund genug, Köchen, Hoteliers, Ernährungswissenschaftlern, Ökotrophologen, Lebensmitteltechnologen, Produktentwicklern und anderen Interessierten das nötige Know-how zu vermitteln, um die Vorzüge der Algen zu nutzen. Die Knufmann GmbH aus Klötze, zusammen mit Küchenchef Oliver Skoluda und Jörg Ullmann von der Roquette Klötze GmbH & Co. KG , stellt der IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH das Fachwissen zur Verfügung, um „aus der Praxis für die Praxis“ Interessierte mit dem nötigen Wissen zum Thema Algen zu qualifizieren. Die Praxisexperten vermitteln ohne großen Zeitaufwand themenspezifisch Wissen in den Bereichen Algen-Biologie, Geschichtliches, Anbau und Verarbeitung, Qualitätskriterien, Geschmacksvielfalt, und informieren zu Fragestellungen der gesundheitlichen Vorteile, der Nachhaltigkeitsbetrachtung, Inhaltsstoffe und Rezepturen sowie des rechtlichen Rahmens. Die Konzeptentwicklung wird im 2. Quartal 2023 abgeschlossen sein.Interessierte können sich ab sofort für die Teilnahme vormerken und beraten lassen: IHK-Lehrgangsbetruer Christian Jahr: 039150548295...

CALMING BANANA (Bananen„grieß“brei)

  Köstlicher Bananen“grieß“brei zum genießen für Deine Auszeit. Aus dem Buch Raw! von Kirstin Knufmann   3 Portionen Zubereitung: 5 Minuten   ZUTATEN: 4 Bananen 80 g Cashewkerne (Bruch)Saft von ½ Zitrone3 TL Flohsamenschalen1 Msp. Vanillepulver ZUM GARNIEREN:Zimt Maulbeeren Kakaonibs frisches Obst nach Wahl Yacónsirup    Zubereitung: Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer körnigen Creme verarbeiten.Diese auf zwei Schälchen verteilen und Topping verfeinern.   Wir wünschen Dir guten Appetit. Kirstin & Dein PureRaw...

Wie vereinigt ist Deutschland?

Seit nun über 30 Jahren ist Deutschland ein wiedervereinigtes Land. Aber im Osten wurden nach dem Mauerfall viele Betriebe zerschlagen, und tausende Menschen verloren ihren Job. Doch vieles ist auch geglückt, gerade für die jüngere Generation....

32 Einheits-Botschafter entdecken Wittenberg

https://www.mz.de/lokal/wittenberg/32-einheits-botschafter-entdecken-wittenberg-3255856?reduced=true   Eistraum aus Kirsch-Kokos mit Kakaosplittern Um die heißen Tage erfrischt genießen zu können, liefert PureRaw immer wieder tolle Ideen für die perfekte Abkühlung! Dieses Mal gibt es ein schönes Eis-Rezept aus der roh-veganen Küche. PureRaw setzt sowohl bei den eigenen Produkten als auch bei der Zutatenauswahl immer auf höchste Qualität und Naturbelassenheit, so sind die […] Neu: Zertifikatslehrgang „Algensommelier (IHK)“ Der weltweit erste Kurs zum „Algensommelier (IHK)“ startet 2023, in Zusammenarbeit und zertifiziert von der IHK Magdeburg. Kirstin Knufmann (Knufmann GmbH) und Stefanie Klemmt (IHK-Bildungsakademie Magdeburg GmbH) unterzeichneten am 11. November 2022 eine Vereinbarung für die Entwicklung des IHK-Zertifikatslehrganges. Seit etwas mehr als 70 Jahren werden Algen schon industriell angebaut und stecken heute...

Wie Kirstin Knufmann mit Algen zur Deutschen Einheitsbotschafterin wurde

aus der bild.de vom 17. September 2021 Klötze – Durch die Glasröhren fließt eine grüne Flüssigkeit. Das Wasser schäumt, ab und so ziehen ein paar grüne Klumpen an Kirstin Knufmann (40) vorbei. ”Wir stehen in der größten Algenfarm Europas, in diesem 500 Kilometer langem Röhrensystem werden sie gezüchtet“, erklärt die Geschäftsfrau. ”Algen sind für mich das Nahrungsmittel der Zukunft“… https://kirstinknufmann.de/wp-content/uploads/2021/09/tier0_2021_09_17_ASV_BICH_20210917_012.pdf...

Einheitsbotschafter für Sachsen-Anhalt ausgewählt

Sachsen-Anhalt ist in diesem Jahr Austragungsort der Einheitsfeierlichkeiten. Die Bundesdeutsche Feier geht am 3. Oktober in Halle über die Bühne. Im Vorfeld wurden zwei sogenannte Einheitsbotschafter ausgewählt....

Einheitsbotschafterin für den Tag der Deutschen Einheit – Pressemeitteilungen

Übersicht der Presseartikel zur Einheitsbotschafterin Kirstin Knufmann 07.06.2021 Sachsen-Anhalt auf twitter.com 09.06.2021 Landesportal Sachsen-Anhalt „Einheitsbotschafter zum Tag der Deutschen Einheit“ 29.06.2021 hallelife.de „Haseloff und Robra empfingen Einheitsbotschafter“ 29.06.2021 youtube.com „Auftaktvideo zur Einheitsbotschafterin“ 30.06.2021 Landesportal Sachsen-Anhalt „Haseloff und Robra empfingen Einheitsbotschafter in der...

Auftaktvideo zur Einheitsbotschafterin

Zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober wurden 32 Einheitsbotschafterinnen und Einheitsbotschafter berufen. Sie sind die Gesichter ihrer jeweiligen Heimatbundesländerländer und stehen stellvertretend für Erfolge, Chancen sowie Herausforderungen der Deutschen Einheit. Für Sachsen-Anhalt wurden unsere Gründerin Kirstin Knufmann aus Klötze und Falk Schuster aus Halle zu Einheitsbotschaftern ernannt. Ein erstes Auftaktvideo ist nun veröffentlicht....

Fernseh-Dreh auf der Algenfarm in Klötze

23.06.2021 13:07 Am Freitag den 18.06.2021 war der MDR zu Besuch für einen Dreh zur Sendung „Hauptsache gesund“. Das Magazin beschäftigt sich vorrangig mit den Themen Heilung und Prävention. Beim Dreh auf der Algenfarm ging es darum, vorzustellen wie die Algen produziert werden und natürlich darum, welche Algen als Nahrungsmittel einsetzbar sind und welche Vorteile sie uns bei unserer Ernährung bieten – vorgestellt von Kirstin Knufmann und Jörg Ullmann zusammen mit dem Moderator der Sendung Dr. med. Carsten Lekutat.Der Beitrag zum Thema Algen wird aller Voraussicht nach am 15.07.2021 um 21:00 Uhr im Magazin „Hauptsache gesund“ des MDR ausgestrahlt werden. Seid gespannt und schaut...

Fragebogen der Wirtschaft Markt mit Kirstin Knufmann

Portraet-KnufmannHerunterladen Das Magazin Wirtschaft+Markt hat unsere Geschäftsführerin Kirstin Knufmann gefragt: Was heißt es, in heutigen Zeiten Unternehmer oder Manager zu sein? Welche Ziele, Werte und Visionen stehen im Fokus – sowohl privat als auch beruflich? Das Ergebnis findet ihr hier im Artikel der Wirtschaft+Markt Fragebogen Wirtschaft + Markt (PDF) Online findet ihr den Fragebogen...

Einheitsbotschafter zum Tag der Deutschen Einheit

https://www.sachsen-anhalt.de/lj/politik-und-verwaltung/ministerpraesident/bundesratspraesidentschaft-20202021/tag-der-deutschen-einheit/     Kirstin Knufmann & Falk Schuster sind die #Einheitsbotschafter #SachsenAnhalt zum @tde2021. Sie stehen stellvertretend für die Erfolge der Dt. Einheit. Jedes Bundesland hat auf Initiative von #LSA Einheitsbotschafter benannt. Auftakt mit Interviews in @WESQuedlinburg. (StK) pic.twitter.com/LLbXLXJEmy — Sachsen-Anhalt (@sachsenanhalt) June 7,...

RawFood Award 2021: Quick & Easy

„Quick & Easy“ RawFood Award 2021: Quick & Easy RawFood Award 2020: RAW FOOD FOR KIDS Leuchtende Kinderaugen, klebrige kleine Hände und Münder, verschmierte Shirts und glückliches Lachen, welche durch die Küche schwirrt. Das ist Glück pur! Und es zeigt uns immer wieder deutlich, dass gemeinsame Zeit für Groß und Klein das Wichtigste ist! Das leuchten in den Augen, wenn es Ihre Lieblingsgerichte gibt und das Gefühl des Stolzes, wenn sie die Gerichte mit zubereitet haben. So einfach kann es sein, alle glücklich zu und dabei gesunde, vielseitige und leckere Gerichte zu zaubern. Zeige uns Deine roh-vegane rezeptvariante unter dem Titel „Raw Food For Kids“. Gerne herzhafte und vitaminreiche, oder auch als Dessert. Aktiviere Deine Superheldenpower! Unser RawFood Award wird in zwei Kategorien verliehen, „Professional“ und „Non-Professional“. Du bist z.B. Blogger/in oder Koch/Köchin (Professional) oder ob Du einfach Spaß an neuen roh-veganen Kreationen (Non-Professional) hast! Jeder kann teilnehmen Eine erstklassige Jury stimmt über Dein Rezept ab. Es warten wunderbare Preise von uns und unseren Partnern auf Dich! Das Teilnahmeformular und weitere Informationen findest du hier: pureraw.de/rawfoodaward Einsendeschluss ist der 31.08.2020 Auch in diesem Jahr erwarten euch wieder tolle Gewinne im Wert von über 1500,00 €. Ein Masterclass Zugang (Thema Fermentation) von Boris Lauser Gutscheine von PureRaw im Wert von 350,00 € vom Welt Vegan Magazin ein Jahresabo Print, die Gewinner des diesjährigen RawFood Award erscheinen in der Weihnachtsausgabe Gutschein Vegan House Hamburg von Markus Megyeri Merchandise Paket von Heaven Shall Burn Wundervolle Schuhe von Avesu Organic Care Series von Natural Organics Vegan für unsere Sprösslinge und Vegan unter anderen Umständen von Carmen Hercegfy Bücher von Dr. Christine Volm und Exkursionsteilnahmen „Essbare Wildpflanzen“ No Meat Today von Elisa Brunke und vieles mehr.. Unsere fleißigen Juroren sind in diesem Jahr:...

„Es gibt immer einen Weg.“ – Kinder sind unsere Zukunft!

Wir sollten sie lehren an sich selbst zu glauben und mit Misserfolgen umzugehen, sich nicht entmutigen zu lassen und nach Lösungen zu suchen. Darum geht es in meinem Interview bei der Initiative „Gründerkids“. Ich finde es großartig dieses tolle Projekt zu unterstützen. Danke liebe Susanne Pilz für das schöne Interview!...

Best superfood Nutrition Brand 2020

Wir @pureraw.de wurden ausgezeichnet mit dem German Business Award als „Best Superfood Nutrition Brand“!🥰🥰 Und sind wahnsinnig stolz und dankbar! Seit 11 Jahren arbeiten wir Tag für Tag daran die Welt besser zu machen, qualitativ hochwertige, regionale, faire, nachhaltige und Innovative Lebensmittel anzubieten und Know How dazu zur Verfügung zu stellen diese genussvoll zuzubereiten. Wir haben uns mit unserer Pionierarbeit, viel Herzblut, Engagement und Wissen dein Vertrauen verdient und möchten dir an dieser Stelle DANKE sagen, dass du uns unterstützt und so möglich machst, dass wir gemeinsam Gutes tun können. Danke für deine Treue! Diese Auszeichnung haben wir uns gemeinsam verdient! Von Herzen und mit viel Liebe, deine Kirstin...

NuTella, cremiges Schoko-Nussmus von Kirstin Knufmann

Aus dem Buch „Raw! Meine raffinierte Rohkostküche“ Zubereitung: 10 Minuten Equipment: Hochleistungsmixer     Zutaten:  260 g Cashewkerne 90 g Haselnüsse 80 g Kokosblütenzucker 60 g Kakaobutter, zerlassen 40 ml Mandelöl 30 g Mandelmus 30 g Kakaopulver (oder MaKao Classic) 2 EL Carobpulver 1 TL Vanillepulver 3/4 TL Sonnenblumenlecithin 1 Prise Kristallsalz     Zubereitung: Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und zu einem feinen Aufstrich verarbeiten.   Tipp: Damit sich die Zutaten beim Verarbeiten nicht zu sehr erhitzen, eventuell eine kurze Pause einlegen und nach dem Abkühlen weiter mixen. Den Aufstrich vor dem Verzehr auf Raumtemperatur abkühlen...

30 Jahre Sachsen-Anhalt

Teil 3 unseres Specials zu #30JahreSachsenAnhalt  Hinfallen. Aufstehen. Weitermachen. Das kennt Kirstin Knufmann nur zu gut. Mit ihrem Unternehmen #PureRaw. ist sie am Anfang auf viel Skepsis gestoßen – heute sind ihre Produkte in aller Munde! Ihr Erfolgsgeheimnis hat sie uns verraten.   Hier findest du den vollständigen Artikel vom IMG:...

Raw Food For Kids

Die @volksstimme.de hat uns bei unserem diesjährigen RawFood Award besucht. Das Thema lautete „Raw Food For Kids“ und wir hatten unglaublich kreative Einsendungen! Es war ein fabelhafter Tag, den unsere großartige Fachjury ( @bjoernmoschinski , @the.chris.bass , @carmen_hercegfi , @joergullmann , @kirstinknufmann , @elisa.brunke , @wildundroh , @megyerimarkus , @voodartisst , @borislauser ) ganz besonders abgerundet hat. Es bleibt spannend! Nächste Woche werden wir die GewinnerInnen bekannt geben! Wir freuen uns schon sehr! 😁 Dein PureRaw Team https://www.volksstimme.de/lokal/kloetze/raw-food-award-roh-vegane-speisen-fuer-kids-praemiert View this post on Instagram Die @volksstimme.de hat uns bei unserem diesjährigen RawFood Award besucht. Das Thema lautete "Raw Food For Kids" und wir hatten unglaublich kreative Einsendungen! Es war ein fabelhafter Tag, den unsere großartige Fachjury ( @bjoernmoschinski , @the.chris.bass , @carmen_hercegfi , @joergullmann , @kirstinknufmann , @elisa.brunke , @wildundroh , @megyerimarkus , @voodartisst , @borislauser ) ganz besonders abgerundet hat. Es bleibt spannend! Nächste Woche werden wir die GewinnerInnen bekannt geben! Wir freuen uns schon sehr! 😁 Dein PureRaw Team https://m.volksstimme.de/lokal/kloetze/raw-food-award-roh-vegane-speisen-fuer-kids-praemiert?fbclid=IwAR1io4CJFrpeiDOYGHMxc5ZJud0aFLxy-YxiKi1Vf0eP5ajFk1pRFYNy8CI #rawfood #rawfoodaward #rohkost #gesundessen #deutschlandvegan #plantbased #nutrtion #pureraw #rfa #rezepte #rawfoodforkids #fitfood #lactosefree #refinedsugarfree #award #auszeichnung #eathealthy #kidsfood #recipes #deutschlandisstvegan #vegan #deliciousfood A post shared by Kirstin Knufmann (@kirstinknufmann) on Oct 1, 2020 at 6:39am...

Modern Denken: 30 Jahre – 30 Tage – 30 x Deutschland

View this post on Instagram 30 Jahre Wiedervereinigung! Ich bin sehr stolz dabei zu sein. Danke @joergullmann , dass du dort warst und mir Fotos aus erster Hand mitgebracht hast.🙏🏻 … Potsdam bereitet sich auf die "Einheits-Expo" vor… Heute eröffnet die Freiluft-Ausstellung in der Innenstadt "30 Jahre – 30 Tage – 30 x Deutschland" anlässlich dieses Jubiläums und… wir sind mit dabei! 🙂 Sachsen-Anhalt präsentiert sich in zwei Pavillons unter dem Motto "Modern denken". Jörg ist mit einem Modell der Algenfarm, Thema 'Nahrungsmittel der Zukunft' dabei und ich @kirstinknufmann werde als Gründerin von 'PureRaw' @pureraw.de und ausgezeichnete 'Kultur- und Kreativpilotin' @kreativpiloten präsentiert – wow! . Wer/was ist noch dabei?: – Himmelsscheibe Nebra – Bauhaus @bauhaus_dessau_foundation – Leopoldina Halle – Tinker Toys – Modellregion Energiewende 'Grüner Wasserstoff' . In diesem Umfeld fühlen wir uns gut aufgehoben! 💚 Danke! (FYI: vergesst das “e” in meinem Vornamen…Kirstin ist richtig. 😉) #moderndenken #algae #alge #nahrungsmittelderzukunft #zukunftschmeckt #pureraw #kirstinknufmann #sachsenanhalt #deutschland #einheit #30jahre #30jahreeinheit #innovation #proud #entrepreneur #powerwoman #unternehmerin #dowhatyoulove #proud A post shared by Kirstin Knufmann (@kirstinknufmann) on Sep 5, 2020 at 4:59am...

Forschungsschiffs @make_science_halle in Halle (Saale) alles um das Thema ‚Algen

View this post on Instagram Today everything will be around the topic 'algae' on board of the research ship @make_science_halle in Halle (Saale). We are proud to be invited to present algae with a focus on their creative use in the kitchen. @kirstinknufmann www.ms-halle.science @joergullmann #bioökonomie #bioeconomy #research #forschung #alge #algen #algae #cookbook #recipes #algaekitchen #experiments #experimente #rezepte #kochbuch #bürgerforschungsschiff #weekend #wochenende #ship #cruise #cruiseship #saxonyanhalt #sachsenanhalt #algenfarm #algenfarmklötze #pureraw #science #innovation #kirstinknufmann #pureraw #eathealthy #ssw29 www.pureraw.de A post shared by Kirstin Knufmann (@kirstinknufmann) on Sep 13, 2020 at 8:10am...

Foodtrends als Wachstumschance für den Mittelstand

View this post on Instagram Foodtrends als Wachstumschance für den Mittelstand https://www.vditz.de/meldung/dialog-unternehmen-wachsen-goes-to-kloetze-unternehmertreffen-bei-pureraw/ Am 30. September findet das vom @bmwi_bund initiierte Unternehmertreffen des Dialogs Unternehmen wachsen statt. Dieses Mal steht das Thema: Foodtrends als Wachstumschance für den Mittelstand im Fokus. DIGITAL und ANALOG! Kirstin Knufmann, die Geschäftsführerin der @pureraw.de Knufmann GmbH in Klötze (Sachsen-Anhalt), ist mit @joergullmann @algomed_original GastgeberIn. Im Auftrag des @bmwi_bund bringt der Dialog Unternehmen wachsen Unternehmerinnen und Unternehmer miteinander ins Gespräch. Gerade in schwierigen Zeiten, wie der aktuellen COVID19-Krise, möchten wir den Dialog fortführen. Das nächste Unternehmertreffen findet am 30. September 2020, 16:15 – ca. 19:00 Uhr bei der PureRaw, Knufmann GmbH (Achtung: Algenfarm, Lockstedter Chaussee 1, 38486 Klötze!!!) statt. Anmeldungen sind HIER (https://www.vditz.de/meldung/dialog-unternehmen-wachsen-goes-to-kloetze-unternehmertreffen-bei-pureraw/) möglich. Die Veranstaltung wird aufgrund der geltenden Kontaktbegrenzungen als „hybrides“ Event stattfinden. Neben einer begrenzten Teilnehmerzahl vor Ort, wird es auch die Möglichkeit geben, über ein digitales Konferenztool teilzunehmen. Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesandt. https://www.vditz.de/meldung/dialog-unternehmen-wachsen-goes-to-kloetze-unternehmertreffen-bei-pureraw/ @pureraw.de @algomed_original @joergullmann #klötze #unternehmertum #unternehmer #sachsenanhalt #lebensmittel #innovation #pureraw #wachstum #algae #alge #futurefood #zukunftschmeckt #moderndenken A post shared by Kirstin Knufmann (@kirstinknufmann) on Sep 25, 2020 at 6:14am PDT Foodtrends als Wachstumschance für den Mittelstand https://www.vditz.de/meldung/dialog-unternehmen-wachsen-goes-to-kloetze-unternehmertreffen-bei-pureraw/ Am 30. September findet das vom @bmwi_bund initiierte Unternehmertreffen des Dialogs Unternehmen wachsen statt. Dieses Mal steht das Thema: Foodtrends als Wachstumschance für den Mittelstand im Fokus. DIGITAL und ANALOG! Kirstin Knufmann, die Geschäftsführerin der...

Auswahlgespräche bei den Kultur- und Kreativpiloten

Unterwegs im Auftrag des Bundesministeriums! Ich freue mich riesig auf die Auswahlgespräche bei den Kultur- und Kreativpiloten! Kommende Woche geht es los und ich bin in der Jury mit dabei.   Wer sich noch erinnert…2018 wurde ich mit PureRaw als Kultur- und Kreativpilotin vom Bundesministerium ausgezeichnet!   Bei den Auswahlgesprächen dürfen sich die rund 100 interessantesten und innovativsten Unternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft einer sorgfältig ausgewählten, heterogenen Jury vorstellen. Die Juror*innen kommen aus Politik und Wirtschaft, aus Kulturinstitutionen und Medienhäusern, sind ehemalige Kreativpilot*innen, Kreative und Gründer*innen. Die Auswahlgespräche finden in diesem Jahr zum ersten Mal digital statt. Das Treffen ist keine Prüfung, man muss nichts pitchen oder präsentieren. Vielmehr findet ein Gespräch auf Augenhöhe statt, es geht uns ums Kennenlernen und Austauschen. Auf diese Weise gestalten sich die Auswahlgespräche sowohl für die Bewerber*innen als auch für die Juror*innen als ein außerordentlich bereichernder Prozess. Weitere Informationen zu den Auswahlgesprächen findest du unter https://kultur-kreativpiloten.de/faq/ View this post on Instagram Werde Kultur- & Kreativpilot 2020! Ready, set, go: Die Kultur- und Kreativpiloten gehen in den elften Jahrgang! Besonders in der Krise müssen kreative Talente gefördert werden. Vom 1. Juli bis zum 16. August können sich Unternehmer*innen und Projekte unter www.kultur-kreativpiloten.de/bewerbung bewerben. Wir ( @pureraw.de unsere Gründerin @kirstinknufmann ) hatten 2018 die Ehre als Kreativpiloten die Auszeichnung von der Bundesregierung zu erhalten! Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir viel Erfolg für Deine Bewerbung! @kreativpiloten #klarmachen #pureraw #moderndenken #kreativ #kirstinknufmann #award @kreativsachsenanhalt @kreativ_bund @bmwi_bund @bundeskultur @moderndenken A post shared by Kirstin Knufmann (@kirstinknufmann) on Jul 30, 2020 at 6:24am PDT...

ALGENHOTSPOT ALTMARK – KIRSTIN KNUFMANN

https://kirstinknufmann.de/wp-content/uploads/2020/09/2020-kirstin-AP002_Algen.mp3 In der heutigen Folge erzählt uns Kirstin Knufmann über ihre Anfänge als Fotografin, die sie über Barcelona und Los Angeles letztlich in die Altmark geführt hat. Dort knipst sie weiterhin Fotos aber fast ausschlißlich für ihr 2010 gegründetes Unternehmen Pureraw. Zu anfangs spricht Andrin mit Kirstin über das Ankommen in der Altmark, die hohe Arbeitsbelastung von einer Start-up Unternehmerin, warum sie aber auch sehr gerne, sehr viel Zeit in ihr Unternehmen investiert und wieso man Rückschläge mit der Zeit viel gelassener sieht. Spannend ist es auch zu erfahren, dass für die Bedürfnisse von Kirstin die Altmark als Unternehmensstandort nahezu perfekt ist. Auch als Familie ist sie hier heimisch geworden...

MDR aktuell berichtet: Ostdeutscher Wachstumstag in Berlin (08.09.2020)

Hier geht es zum Beitrag:   Hier geht es zum MDR aktuell Beitrag: Hier geht es zur kompletten Aufzeichnung des „1. Ostdeutschen Wachstumstag“: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Livestream-Chat/Unternehmen-wachsen-08-09-2020/videostream.html   Sie können ihn unter diesem Link finden:Bericht zum 1. Ostdeutschen Wachstumstag zum nachlesen:https://dialog-unternehmen-wachsen.de/dialog/de/journal/52187/post/50/title/mit+wachstumsstrategien+aus+der+krise+%E2%80%93+1.+ostdeutscher+wachstumstag...

Ostdeutscher Wachstumstag in Berlin (08.09.2020)

In Berlin fand der 1. Ostdeutsche Wachstumstag im BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) statt. Zu solch einem renommierten Anlass hat es mir sehr viel Freude gemacht als Gast (mit meinem Unternehmen „PureRaw“) zur Podiumsdisskusion geladen gewesen zu sein. Als eines von drei Unternehmen, bin ich sehr stolz, mit PureRaw ausgewählt zu sein in diesem renommierten Rahmen über die Herausforderungen als Unternehmerin zu sprechen und wegweisend für die zukünftige Entwicklung in den Dialog zu gehen. Mit dabei sein waren u.a.: Dr. Jürgen Ude (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt), Prof. Dr. Christiane Hipp (Präsidentin der BTU Cottbus-Senftenberg), Marco Wanderwitz (Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer), Kirstin Knufmann – Geschäftsführerin PureRaw Knufmann GmbH, Dr. Stefan Jakschik (Vorstandvorsitzender ULT AG,Oliver-Marc Rados – Geschäftsführer Oscomed GmbH). Herzlichen Dank an dieser Stelle an „Dialog Unternehmen wachsen“ für die Organisation dieses Events! Ab Minute 5 startet der Beitrag über die o.g. Veranstaltung und meinem Interview.   Mediathek: https://www.mdr.de/tv/programm/sendung898014_ipgctx-false_zc-b528bc81.html Pressemeldung: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/09/20200908-ostdeutscher-wachstumstag-mit-wachstumsstrategien-aus-der-krise.html   Hier geht es zur kompletten Aufzeichnung des „1. Ostdeutschen Wachstumstag“:...

Moderne Denker 2019

https://kultur.sachsen-anhalt.de/kulturpolitik/jubilaeen/bauhaus-jubilaeum/nachstellung-historisches-bauhausfoto/    https://kirstinknufmann.de/wp-content/uploads/2020/04/Historisches-Bauhaus-Foto-V2.mp4...

BLUE SMOOTHIE LOVE

für 2 Portionen Zutaten: 400 ml Kokosmilch (alternativ frische Kokosnuss: Fruchtfleisch und das Kokoswasser) 3 TL Flohsamen Schalen 30 g Cashewkerne Magic Blue (Spirulina Blau) Einhorn-Zauber Stiefmütterchen Blüten Nach Belieben können der Grundmasse noch weitere Zutaten wie z.B. Lucuma Frucht Pulver Baobab Frucht Pulver Yacón Pulver Kalziumalge Banane (evtl. dabei noch etwas Wasser hinzu, da die Masse sonst zu fest werden könnte) hinzugefügt werden. Zubereitung Alle Zutaten bis auf das Magic Blue und den Einhorn-Zauber mixen, um die Grundmasse zu erhalten. Dann die Smoothiemasse in drei gleiche Portionen teilen und zwei Portionen nach gewünschter Farbintensität eine entsprechende Menge Magic Blue dazu geben. Dem dritten Teil der Masse ca. 2-4 TL Einhorn-Zauber hinzufügen, so dass das gewünschte Hellblau entsteht. Die einzelnen blauen Teile von dunkel zu hell nacheinander in Gläser schichten.   Mit Stiefmütterchen dekorieren, fertig. Tipp Wenn es schnell gehen muss: Die Zutaten der Grundmasse können ganz einfach durch 400g Kokos-Naturjoghurt ersetzt werden und dann auch entsprechend eingefärbt...

Zora kocht mit Algen

Aus dem kleinen Ort Klötze heraus erobern Algen die Welt. <🌎 Kirstin hat in den größten Metropolen der Welt gelebt und in den USA die rohe vegane Küche kennengelernt. Zurück in Deutschland fand sie nichts Vergleichbares und hat kurzerhand eigene Rezepte entwickelt. 💪 2010 hat sie sogar ihr eigenes Unternehmen PureRaw gegründet. Zora hat sie besucht und mit ihr der größten Algenfarm Europas einen Besuch abgestattet. Seid gespannt! &amp;amp;lt;span data-mce-type=“bookmark“ style=“display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height: 0;“ class=“mce_SELRES_start“&amp;amp;gt;&amp;amp;lt;/span&amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;span data-mce-type=“bookmark“ style=“display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height: 0;“...

SESAM SCHOKOLADE

Zubereitung: 10 Minuten • Ruhen: 30 Minuten Equipment: Schokoladenformen nach Wunsch, Küchenmaschine/Mixer   Zutaten 250 g Sesam (weißer oder schwarzer) 125 g Kakaopaste/-liquor  100 g Kakaobutter 60 g Yacónsirup 60 g Kokosblütenzucker 25 g Mandelmus, hell   Zubereitung Den Kokosblütenzucker im Mixer oder in der Küchenmaschine zu feinem Puderzucker vermahlen. Den Sesam nach Belieben entweder anrösten oder roh verwenden. Kakaobutter und Kakaoliqour zusammen schonend bei max. 45°C verflüssigen (z.B. im Wasserbad oder Dörrautomaten) und behutsam vermengen. Alle weiteren Zutaten, bis auf den Sesam, unterheben und zu einer homogenen Creme vermengen. Den Sesam hinzufügen, in Fomen geben und für ca. 30 min. in den Kühlschrank stellen. Nun ist die Schokolade fertig zum Genießen. Guten...

Mandel-Cashew-Kuchen mit Kaffeefüllung

COFFEE LOVERS aus dem Buch „RAW! Meine raffinierte Rohkostküche“ von Kirstin Knufmann Zubereitung: 5-10 Minuten • Ruhen: 5–8 Stunden 1 SPRINGFORM ( 26 CM Ø)   FÜR DEN BODEN 100 g Datteln, entsteint und eingeweicht / Dattelpaste 90 g Mandeln, eingeweicht 60 g Pekannüsse, eingeweicht je 2 TL Kakaopulver und Macapulver 1 Prise Kristallsalz   FÜR DEN MANDEL-CASHEW-TEIG 400 ml Mandelmilch  40 g Irish Moss, gereinigt und eingeweicht 250 g Cashewkerne, eingeweicht 130 g Birkenzucker/Xylitol 200 g Kakaobutter, zerlassen 100 ml Kokosöl, zerlassen 1 TL Vanillepulver 1 Prise Kristallsalz   FÜR DIE KAFFEEFÜLLUNG 100 ml Mandelmilch 60 g Kakaopulver 50 ml Yacónsirup 2 TL Espressopulver 6 Datteln, entsteint und eingeweicht / Datteplaste   ZUM GARNIEREN Kakaonibs     Zubereitung: Für den Boden alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten. Diesen in eine mit Frischhaltefolie ausgelegt Springform geben, mit der Rückseite eines Esslöffels flach andrücken. Küh beiseitestellen. Für den Mandel-Cashew-Teig die Mandelmilch und das Irish Moss im Hochleistungsmixer 1–2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis das Irish Moss vollständig aufgelöst ist. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und kräftig mixen. Etwa 250 ml der Masse für die Kaffeefüllung und 200 ml zum Bedecken des Kuchens beiseitestellen. Die restliche Masse in die Springform gießen. Für die Kaffeefüllung die beiseitegestellten 250 ml des Mandel-Cashew-Teiges sowie alle übrigen Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer homogenen Creme mixen. Diese in Klecksen (2–3 cm Ø) auf den Kuchen geben, mit einem Sushistäbchen oder der Rückseite einer Gabel 2–3 cm tief in den Kuchen eintauchen und in großzügigen Schleifen ein Muster im Kuchenteig erzeugen. Den Kuchen 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, anschließend mit dem restlichen Teig...

Regenbogenkuchen mit Fruchtfüllung

Regenbogenkuchen mit Fruchtfüllung Zutaten für Springform à 18 cm:   Zubereitungszeit: ca. 30 min.   Kühlzeit: ca. 3 Stunden (im Tiefkühler)   Boden: 150 g Erdmandelmehl 50 g Vrappé 50 g Kokosöl, zerlassen 30g Yacónsirup  1 Banane   Fruchtcreme: Saft 1/2 Zitrone 2 Bananen 2 mittelgroße Äpfel (ca. 300g) 125 g Beeren (z.B. Blaubeeren) (alternativ: 125g Kiwi) 3 EL Flohsamenschalen   Regenbogen „Sahne“Creme: 70 g Kakaobutter, zerlassen 50 g Kokosöl, zerlassen 250 ml Kokosmilch, Dr. Goerg 40g Xylitol  (oder andere helle Süße)   zum Einfärben: Blau = Magic Blue Rosa / Pink / Lila = Pretty Pink  Grün = Chlorella Gelb = Kurkuma Lila = Acai Je nach gewünschter Intensität die Farbe mit der zugegebenen Menge variieren   Deko: Früchte Schokolade Kakaonibs essbare Blüten     Vorbereitung: Springformboden mit Backpapier auslegen.   Boden: Alles Zutaten miteinander zu einem Teig kneten, in die Form geben, festdrücken und kühl stellen.   Fruchtcreme: Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homogenen Creme verarbeiten. Gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen und für ca. 1-1,5 Stunden kühl stellen.   Regenbogen „Sahne“Creme: Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homogenen Creme verarbeiten. Je nach gewünschtem Farbspiel jeweils ca. 50 ml pro gewünschter Farbe von der „Sahne“ abnehmen und in gewünschter Intensität und Farbe einfärben. Die weiße Sahne auf dem Kuchen ausgießen und die eingefärbte Sahne individuell darauf verteilen. So haben wir es gemacht: Kleine „Kleckse“ auf dem Kuchen verteilen und mit der Rückseite eines Löffels oder einem spitzen Gegenstand leicht in die Sahne eintauchen und Muster durch den Kuchen ziehen. Nach Wunsch den Kuchen dekorieren und für ca. 3 Stunden ins Tiefkühlfach oder ca. 6...

Hugo Junkers Preis

Voller Stolz und überglücklich kann ich euch mitteilen, dass ich den 3. Platz belegt habe.😍🍀 Mit unserem BOBEI haben wir ein innovatives Produkt geschaffen. Der #hugojunkerpreis war ein voller Erfolg. Ein schöner Abend mit netten Menschen. 💚 Danke auch an mein Team von PureRaw. ...

Hefezopf Grundrezept mit Bobei

Hefezopf Grundrezept mit Bobei Backofen vorheizen Backen mit Umluft 160 Grad für ca. 25 Minuten oder 175 Grad ohne Umluft (mittlere Schiene ) Zutaten: 500 Gramm Mehl, davon 350 gr. Weizenmehl und 150 gr. Dinkelmehl Type 630 Ca.  ½  Würfel Hefe 1  Teelöffel Salz 1  gest. Teelöffel Sonnenblumenlecithin ( von PureRaw ) 50 – 60 Gramm Zucker 2  gehäufte Teelöffel  Bobei als Eierersatz ( von PureRaw ) 60  Gramm  vegane Margarine ( z.B. von Netto Marke Rela ) Ca. 260 ml. Hafermilch ( z.B. von Oatly Barista Edition bei Rewe/Edeka ). Je nach Mehlmischung etwas mehr oder weniger  Hafermilch Etwas Hafermilch zum Bestreichen z.B. Oatly Barista Edition Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Margarine und Hafermilch handwarm erwärmen und dazu geben. Das Ganze mit  dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt in einer Schüssel gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Diesen Tag in drei gleiche Teile teilen und zu Rollen formen. Diese dann zu einem Zopf  flechten und auf eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Küchentuch abdecken. Erneut an einem Warmen Ort gehen lassen bis er sich deutlich vergrößert hat. Dann den Zopf mit Hafermilch bestreichen und ihn im vorgeheizten Ofen  ( mittig ) einschieben. Eine kleine Schale mit etwas Wasser auf den Backofenboden stellen und ca. 25 Minuten je nach Ofen etwas mehr backen.    ...

Körperbalsam

*Körperbalsam selbst gemacht* Mit nur fünf Zutaten einen cremig buttrigen Körperbalsam herstellen. Ganz natrülich. Zart duftende Kakaobutter, pflegende Sheabutter und exotisches Kokosöl zu einem harmonischen Balsam gemixt. Ein einzigartiges Pflegeerlebnis.   Zutaten: 100g Kakaobutter 50g Kokosöl 200g Sheabutter 50g Jojobaöl ( alternativ ein flüssiiges Pflanzenöl : Mandel-, Macadamia, etc.) 10 Tropfen natürliches Duftöl    Zubereitung: Die Kakaobutter und Kokosöl ( bei max 42°C ) verflüssigen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und langsam zu einer homogenen Creme mixen. ( Alternativ geht auch ein Stabmixer ) Die Creme in eine Schüssel gießen und für 2  Stunden ins Gefrierfach oder für 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit einem Handrührer cremig mixen, so dass die Creme schön „fluffig“ wird.  Nun in Gläser / Behälter abfüllen. Auch großartig als...

CRAZY COFFEE – Tiramisu

für 1 Blech (30 X 25 CM)   FÜR DEN VANILLEESPRESSO-TEIG 370 g Dattelpaste 1050 g Mandeltrester 100 ml Mandelmilch 30 g Espressopulver 7 TL Kokosöl 1 TL Vanillepulver ½ TL Kristallsalz FÜR DEN SCHOKOLADENTEIG 30 g Irish Moos, gereinigt und eingeweicht 200 ml Mandelmilch 160 g Dattelpaste 25 g Kakaopulver 1 TL Vanillepulver 1 Prise Kristallsalz 80 g Kakaobutter, zerlassen 3 TL Kokosöl, zerlassen FÜR DEN SAHNECREME-TEIG 30 g Irish Moss, gereinigt und eingeweicht 150 g Cashewkerne, halbiert und eingeweicht 350 ml Kokosmilch 80 g Kakaobutter, zerlassen 100 ml Kokosöl, zerlassen 70 g Birkenzucker/ Xylitol ¾ TL Vanillepulver 1 Prise Kristallsalz   AUSSERDEM 6 TL Kakaopulver   Zubereitung 30 Minuten • Ruhen: mind. 5 Stunden   Für den Vanille-Espresso-Teig alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einem feinen Teig kneten. Diesen in zwei gleich große Portionen teilen. Eine Portion auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit den Händen oder der Rückseite eines Esslöffels gleichmäßig und fest andrücken. Die zweite Teigportion zunächst beiseitelegen. Für den Schokoladenteig das Irish Moss mit der Mandelmilch und 100 ml Wasser in den Hochleistungsmixer geben und 1–2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis das Irish Moss vollständig aufgelöst ist. Anschließend Dattelpaste, Kakaopulver, Vanillepulver und Kristallsalz hinzufügen und gut untermengen. Zuletzt die Kakaobutter und das Kokosöl dazugeben und alle Zutaten zu einem cremigen Teig verarbeiten. Diesen über den auf dem Blech verteilten Vanille-Espresso-Teig gießen und für etwa 2 Stunden ins Gefrierfach stellen, bis der Schokoladenteig fest angedickt ist. Die zweite Portion des Vanille-Espresso-Teigs etwa in der Größe des Blechs gleichmäßig dick ausrollen, dann auf den Schokoladenteig legen, andrücken, glätten und den Kuchen...

Kultur- und Kreativpiloten Deutschland Titelträger*innen 2018

PURERAW TEAM: KIRSTIN KNUFMANN – KLÖTZE (SACHSEN-ANHALT) PureRaw JAHRGANG: 2018 SUPERFOOD AUS DEM MEER 2010 hat Kirstin Knufmann PureRaw gegründet. Als Expertin für roh-vegane Ernährung sowie das große Thema Algen-Powerfood der Zukunft, ist sie europaweit als Referentin und Autorin unterwegs. Auf ihrer Online-Plattform und in lokalen Standorten bietet sie über 240 Lebensmittel an. Jedes Produkt wird persönlich getestet und geprüft. Ihre aktuelle Idee dreht sich um das Powerfood Algen. Sie sind reich an hochwertigem Eiweiß und wertvollen Nähr- und Ballaststoffen, enthalten aber kaum Fett und wenig Kalorien. Kirstin möchte mit ihrem Team Produktentwickler*innen, Produzent*innen, Händler*innen, Köch*innen und noch viele mehr zusammenbringen, um Algen als universelles Lebensmittel zu etablieren, das einfach auf den Speiseplan gebracht werden kann. Dabei stehen im Fokus: Nachhaltigkeit, Fairness, hochwertige Produkte, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Produkt- & Rezeptentwicklung – und der Spaß am gemeinsamen Projekt.   Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ist eine Auszeichnung, die seit 2010 im Namen der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung an 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft verliehen wird. Jedes Jahr werden 32 Unternehmen von der Bundesregierung ausgezeichnet. Ausgezeichnet werden Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Die Auszeichnung richtet sich an Unternehmen, Selbständige, Gründer*innen und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen zu anderen Branchen. Ob Architektur, Musik oder Werbung – die Kultur- und Kreativwirtschaft ist eine vielfältige Branche. Ziel ist es die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu steigern. Dazu hat die Bundesregierung die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft gestartet. Koordiniert wird die Initiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Beteiligt sind außerdem u. a....

Regenbogen- Latte

Für 1 Portion ZUTATEN 200ml (Nuss-)Milch z.B. Cashewmilch, Kokosmilch, Hafermilch Blau: Magic Blue, Menge nach gewünschter Farbintensität Pink: Pretty Pink, Menge nach gewünschter Farbintensität Gelb: Kurkuma, Menge nach gewünschter Farbintensität Grün: Chlorella Pulver, Menge nach gewünschter Farbintensität Nach Geschmack: Süße nach Belieben, z. B. mit Agaven Sirup hell   Zubereitung Teile die (Nuss-)Milch in 4 Teile á 50ml. Färbe jeden Teil entsprechend mit den Farbpulvern ein und schäume sie separat auf. Bei Grün und Blau, das Pulver erst in die fast fertig aufgeschäumte Flüssigkeit geben, um hier die Farbstabilität zu gewähren. Die aufgeschäumte bunte Milch, dann nach und nach in ein Glas geben und mit den Schaumresten eine bunte „Krone“ zaubern.   Tipp: Eine intensivere pinke Färbung erhältst du wenn du der Flüssigkeit mit dem Pretty Pink noch einen Spritzer Zitronensaft...

RawFood Award 2018: QUERBEET – Quer durchs Beet und Meer!

Deine Kreativität ist gefragt, wir suchen Deine Rezeptkreationen! Im Fokus stehen Algen, modern und köstlich kombiniert mit allem was sich in den heimischen Beeten finden lässt! Zeig uns Dein spannendes roh-veganes Rezept mit dem vielseitigen Meeresgemüse. Probiere Dich aus und überzeuge uns mit innovativen Kombinationen, von leckeren Frühstücksideen über wunderbare Hauptgerichte bis hin zu fabelhaften Desserts, frei nach dem Motto „Querbeet – Quer durchs Beet und Meer!“. Nutze Powerfoods wie z.B. Chlorella, Spirulina, Irish Moss, Wakame, Meeresspaghetti, Dulse und Co. und verbinde sie mit Kräutern, Früchten und Gemüse. Lass Deiner Fantasie freien Lauf und gib klassischen Rezepten das me(h)er an Kulinarik und kreiere neue Geschmackserlebnisse.     Unser RawFood Award wird in zwei Kategorien verliehen, „Professional“ und „Non-Professional“. Du bist z.B. Blogger/in oder Koch/Köchin (Professional) oder Du hast einfach Spaß an neuen roh-veganen Kreationen (Non-Professional)! Jeder kann teilnehmen. Die Gewinnerrezepte werden ab dem 10.9.2018 über unsere Kanäle bekannt gegeben. Eine erstklassige Jury stimmt über Dein Rezept ab. Auch ich werde dieses Jahr wieder in der Jury sitzen! Es warten wunderbare Preise von uns und unseren Partnern auf Dich! Sende Dein Rezept mit Foto der zubereiteten, dekorierten Leckereien mit Deinen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse) in digitaler Form an oder per Post an PureRaw- Knufmann GmbH, Bergstraße 23, 38486 Klötze.* *Teilnahmebedingungen: Ein Rezept pro Teilnehmer/in: “ QUERBEET – Quer durchs Beet und Meer!“. Einsendeschluss: 16.08.2018! Die eingereichten Rezepte dürfen vorher nicht veröffentlicht worden sein. Alle Zutaten müssen vegan und in Rohkostqualität sein. Zudem müssen alle Mengen in Milliliter oder Gramm und eine Zubereitungszeit angegeben werden. Unser Download-Formular und alle wichtigen Infos gibt es unter...

Innovationsforum „Algae Food“

Gemeinsam mit Biologe und Algenfarmer Jörg Ullmann habe ich das Projekt Innovationsforum „Algae Food“ angestoßen und ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschungwird das Innovationsforum erstmals im Juni 2018 stattfinden. Am 7. und 8.6.2018 findet das, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Innovationsforum „Algae Food“ in Magdeburg statt. Während dieses zweitägigen Kongresses stehen das enorme Potential aber auch die derzeitigen Grenzen der Verwendung von Algen als und in Lebensmitteln im Fokus. Als nachhaltiger, pflanzlicher Rohstoff sind Algen bei weitem keine Trenderscheinung mehr, sondern etablieren sich sowohl als Meeresgemüse in unseren Küchen als auch als funktioneller Zusatzstoff in verarbeiteten Lebensmitteln. Das, in dieser Form einmalige Innovationsforum hat das Ziel Akteure aus Forschung & Entwicklung, Produktentwickler, Produzenten, Händler, Verkäufer, Behörden, Köche, Medien, Vereine und weitere Interessierte zusammen zu bringen, um den aktuellen Stand der Entwicklungen aufzuzeigen und gemeinsam die Möglichkeiten einer nachhaltigen Nutzung des Potentials der Algen für unsere Ernährungswirtschaft zu eruieren. Es geht dabei nicht nur um neue Geschmackserlebnisse, sondern auch um Algen als Vitaminquelle, um natürliche Farbstoffe, um Ei- und Butterersatz in Backwaren, um die Salzreduktion in Lebensmitteln mit Hilfe von Algen, um kalorienreduzierte Lebensmittel bis hin zu Hilfsprojekten zur Bekämpfung von Mangelernährung und vieles mehr. Wir laden Dich herzlich zur Teilnahme an diesem zweitägigen Kongress in Magdeburg ein! Die Teilnahme ist kostenfrei.  Auf verschiedenen Flächen bieten wir ausgewählten Ausstellern die Möglichkeit, ihre Produkte und Konzepte zu präsentieren und mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme muss bis zum 30. April 2018 bestätigt werden. Sollte Interesse bestehen, sich und seine Produkte präsentieren zu wollen oder uns als Sponsor unterstützen zu wollen,...

Gesünder Leben Kongress

Im Gesünder Leben Kongress 2018 teilen 38 Ärzte, Heilpraktiker und Experten Erfahrung und Wissen über gesunde Ernährung, Detox und alternative Heilmethoden. Auch ich bin mit Tipps und Tricks dabei! Der Kongress ist kostenlos. Melde Dich einfach hier...

Veganer Familien Onlinekongress

Dieser Frage ist Kevin Heckmann in 20 Video-Interviews mit Ärzten, Ernährungsberatern, Köchen und veganen Familien im großen VEGANEN FAMILIEN KONGRESS  auf den Grund gegangen. Hör die inspirierenden Antworten von z.B. Kirstin Knufmann, Björn Moschinski, Dr. med. Karl Probst, Dr. med. Eva Kristina Bee, Carmen Hercegfi, Katharina Walter, Laura Schneider, Niko Rittenau u.v.m.  Vom 8.3. bis 18.3.2017 kannst Du Dir alle Video-Interviews online –  wann und wo Du willst – völlig kostenfrei...

Erfolgsrezepte Kongress

Ich bin dabei!   Ein neues Jahr mit neuen Chancen beginnt, und deshalb möchte ich gemeinsam mit Dir im Rahmen des Erfolgsrezepte-Kongresses ins neue Jahr starten. Dieser spannende und kostenlose Online-Event startet bereits in wenigen Tagen. Schon am 11.01.2018 geht es los! Gemeinsam mit 14 weiteren Expertinnen und Experten teile ich dort mein persönliches und mega-gesundes Lieblingsrezept, das mir jeden Tag Freude bringt und meine Lebenskraft aktiviert. Ich möchte Dir bei diesem Kongress einen Impuls dazu geben, Dein eigenes Leben hinsichtlich Deiner  Gesundheit pro-aktiv zu verbessern und zu gestalten. Alles ganz unkompliziert und simpel! Einfach nur mit Rezepten, von denen ich meine, das sie am besten dazu geeignet ist. Darüber hinaus erzähle ich ein wenig, wie ich zu meiner Ernährung  gefunden habe und wie meine persönliche Ernährungsumstellung lief. Was einfach war und Freude bereitet hat und was schwieriger zu bewerkstelligen war. Natürlich gibt es auch viele Infos und Tipps rund um das Thema rohköstliche Ernährung und Powerfoods. Es erwarten Dich noch weitere Interviews mit  persönlichen Erfolgsrezepten von z.B. Victoria Boutenko, Dr. John Switzer, Christian Dittrich-Opitz, Dr. Barbara Miller, Angelika Fischer, Dr. Karin Bender-Gonser und viele mehr. Wenn Du dabei sein möchtest, kannst Du jetzt kostenlos hier Deinen Platz reservieren....

Gemüsepizza

Pilze Tomatensauce 4 Tomaten 5 getrocknete Tomaten 1 Knoblauchzehe 1 EL Kakaopulver 1/2 Stange Sellerie 6 Schisandrabeeren 1/2 rote Paprika 1 Möhre 2 EL Olivenöl Pfeffer, Salz, Chili nach Belieben  Kaesesauce 2 Möhren 1/2 Zucchini 1/2 Stange Sellerie 4 EL BOBEI -Backen ohne Butter und Ei 2 Prisen Muskat 2 TL Agaricus-Pilzpulver 1/2 rote Paprika 2 EL Senf Pfeffer, Salz nach Belieben Parmesan 2 Möhren 50 g Cashewkerne 50 g Pinienkerne etwas Salz Belag 2 Tomaten 1 Handvoll Pilze (Champignon) 1/2 Paprika 60 g Spinat Meeresalgen-Mix / Nori-Flocken frische Kräuter nach Wahl (z.B. Basilikum, Oregano, etc.) Zubereitung Für die Tomatensauce das Gemüse waschen und in grobe Stückchen schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und unter Zugabe von etwas Wasser die Tomatensauce mixen. Mit Gewürzen abschmecken. Für die „Käse“sauce das Gemüse waschen und in grobe Stückchen schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und unter Zugabe von etwas Wasser die cremige „Käse“sauce mixen. Mit Gewürzen abschmecken. Für den „Parmesan“ alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einer Parmesankonsistenz verarbeiten. Das Gemüse für den Belag waschen und die Paprika, Pilze und Tomaten in feine Scheiben schneiden. Die Tomatensauce auf den Pizzaboden streichen. Das Gemüse darauf verteilen und etwas „Käse“sauce darüber verteilen. Mit Parmesan abrunden. Fertig! Tipp: Schmeckt auch aus dem Dörrautomaten sehr...

And the RawFood Award 2017 goes to….

Auch in diesem Jahr war ich wieder als Jurorin beim großen RawFood Award von PureRaw dabei und dürfte fleißig zubereiten und mich durch die Rezepte probieren. Gemeinsam mit meinen Jurykollegen Christian Bass, Björn Moschinski, Laura Schneider, Carmen Hercegfi, Dr. Christine Volm, René Natzel, Betty Braun und Markus Megyeri habe ich die besten Rezepte zum Motto „Sweets for my Sweet“ in zwei Kategorien gekürt. Die Wahl fiel uns bei den ganzen eingesendeten Rezepten wirklich nicht leicht, aber nach der anonymen Abstimmung standen die Gewinner in beiden Kategorien fest: „non-professional“ #3  Elena Kaip: Vanille Moskauer Art #2 Thu-Minh Ngo:  Stollen mit Rosinen-Marzipanfüllung #1 Silvia Klingele: Haselnusskuchen mit Cashew-Orangen Topping und Schokoladen-Garnitur „professional“ #3 Stefanie Kaebe: Schneewittchen-Torte #3 Adel Oworu: Schoko-Chili-Hanf-Kugeln #2 Stephanie Reinecke: Lebkuchen Rawcake #1 Ulrike Eder: Raw salted caramel slices Auch 2018 werde ich natürlich wieder beim RawFood Award in der Jury sitzen und mich auf spannende und leckere Rezepte freuen. Infos zum nächsten RawFood Award wird es hier und unter www.pureraw.de geben....